Blog

Blog

Informiere dich über neues bei mir

Was du hier findest

In diesem Blog findest du News und Updates über meine Angebote, Produkte und Aktualisierungen.

 

Latest-News

2017
  Juli
    14. Free Service & Tools
    12. WLAN in deinem Lokal
  Juni
    23. Backup-Strategie
  Mai
    30. Neues eBook
  April
    15. Erweitert
    08. Neu und besser

WLAN in deinem Lokal

Du hast ein eigenes Cafe, ein Restaurant oder ein anderes Ladenlokal und willst deinen Gästen einen kostenlosen Internetzugang über WLAN anbieten? Das ist heutzutage kein Problem mehr und schnell eingerichtet. Doch was ist mit Begriffen wie "Störerhaftung" oder "Datenschutz"?

Ein Gäste-WLAN bereitzustellen ist an sich nichts schweres oder kompliziertes. Die FritzBox von AVM und andere Router bieten eine solche Möglichkeit an und mit wenigen Mausklicks ist ein solches zweites WLAN eingerichtet. Doch sollte man sich Gedanken machen was passiert, wenn sich die G�ste auf unrechtmäßigen Webseiten tummeln, illegal Filme oder Musik herunterladen. Dann kommt der Begirff "Störerhaftung" ins Spiel.

Was bedeutet es eigentlich, wenn man seinen Gästen einen kostenlosesn WLAN-Zugang bereitstellt? Sobald du das tust, wirst du zu einem eigenen Internetprovider. Nicht so groß wie die Telekom oder O2, aber dennoch mit ähnlichen Rechten und Pflichten. Und der Gesetzgeber ist fleißig dabei, hier für Verwirrung zu sorgen.

Was für Rechte und Pflichten das im einzelnen sind, worauf zu achten ist was Datensicherheit und -Schutz angeht oder wie du die bestemögliche WLAN-Qualität bereitstellst, gilt es im Einzelfall zu klären. Dafür gibt es keine allgemeingültige Aussage.

Aus diesem Grund sollten wir uns einmal zusammensetzen und genau besprechen was wichtig ist und worauf man achten sollte. Zusammen richten wir dann dein neues Gäste-WLAN ein und sorgen für Datenschutz und gute Performance.
Denn ein Gast der mit seinem SmartPhone schnell und problemlos in deinem WLAN surfen kann, kommt gerne wieder.

 

 

etwas Social Network?